2021-07-11

Links der 27. Kalenderwoche

  1. Vor Kurzem war ich in Baruth (Mark) im Süden von Brandenburg unterwegs, um mir das ehemalige Schulgebäude der Stadt anzuschauen. Der das Gebäude nutzende Verein »Baruther Raum für Innovationskultur«, kurz BRIK, ist seit Kurzem Mitglied der CoWorkLand eG und plant dort bereits im nächsten Monat ein Coworking Space mit offenem Arbeitsraum und einem Workshop-Raum zu schaffen. Die Märkische Allgemeine berichtet über das Vorhaben und stellt den in seinen Aktivitäten sehr breit aufgestellten Verein in einem Porträt vor [Quelle: Märkische Allgemeine - Jüterboger Echo vom 05.07.2021, Seite 17, aufgerufen via VÖBB].

  2. Die Ostsee-Zeitung berichtet über ein paar der laut dem Artikel 18 Coworking Spaces in Mecklenburg-Vorpommern. Auch wenn ich nach meiner Zählung nur auf 12 Coworking Spaces komme, am Ende alles eine Frage der Definition, was ein Coworking Space ist und was nicht, finde ich es super, dass die Zeitung extra eine Coworking-Karte mit Google Maps gebaut hat, um die Coworking Spaces im Land sichbar zu machen. Ein paar Coworking-Angebote werden im Artikel genauer vorgestellt und auch ein paar Betreiber:innen kommen zu Wort, vor allem wenn es um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die regionale Coworking-Szene geht.

  3. Die Lausitzer Rundschau hat Caron Pomp von der Brandenburgischen Technische Universität Cottbus-Senftenberg zum Thema Coworking in der Lausitz interviewt. Der studierte Energie- und Umweltökonom berichtet, dass das Thema in der Region im Osten von Sachsen angekommen ist, es aber noch viel Entwicklungspotential gibt. Laut Pomp erkennen auch immer mehr Kommunen und Wirtschaftsförderungen das Thema als einen wichtigen Teil der Daseinsvorsorge. Als ein Beispiel für ein Coworking Space nennt er das »Dock3« in Spreetal. In meiner Datenbank ostdeutscher Coworking Spaces finden sich aber noch mehr Beispiele.

Zuerst erschienen in »Kremkaus Links«.


BRIK CoWorkLand Baruth (Mark) Brandenburg Märkische Allgemeine Karte Mecklenburg-Vorpommern Ostsee-Zeitung Caron Pomp Interview Dock3 Lausitz Sachsen Lausitzer Runschau



Ihre Daten werden auf dieser Website nicht gesammelt.
Blog | RSS | Impressum