2021-08-09

Links vom 09.08.2021 🎉

  1. Heute — am 9. August, den internationalen Coworking-Tag — startet in Lauenburg in Schleswig-Holstein ein weiterer PopUp-Container der CoWorkLand eG. Vier Wochen lang kann dann mitten im Ort Coworking erlebt und kennengelernt werden, schreibt die Bergedorfer Zeitung. Zum Start des temporĂ€ren Coworking Spaces hat sich die Lokalredaktion auch angekĂŒndigt, um dieses Coworking einmal fĂŒr sich zu testen. Ich bin auf das Fazit der Journalist:innen gespannt, das bestimmt demnĂ€chst dann in der Zeitung abgedruckt werden wird [Quelle: Bergedorfer Zeitung vom 07.08.2021, Seite 23, aufgerufen via VÖBB].

  2. Am Freitag eröffnet ein neuer Coworking Space in Berlin und dies nicht als x-tes Angebot innerhalb der Ringbahn, sondern in der alten Post in Berlin-Tegel, also ganz am Rande von Berlin, wo Brandenburg schon sehr nah ist. Der Â»BEYDES« genannte Coworking Space ist ein Projekt des Berliner ArchitekturbĂŒros Â»GlockenweiĂŸÂ«, das von Christopher Weiß im Interview auf Blog BohĂšme genauer vorgestellt wird. »BEYDES« richtet sich vor allem an Coworking nutzen wollende Unternehmen, die Zentralen im Zentrum habem, aber deren Angestellte in den Vororten wohnen. Denn der Tegeler Standort ist zwar der erste, muss aber nicht der letzte gewesen sein.

  3. Bisher agierte die Deutsche Bahn beim Thema Coworking sehr zurĂŒckhaltend; mit dem BĂŒrocenter im Berliner Hauptbahnhof, den Â»Design Offices« fĂŒr die DB verwaltet, gab es zumindest einen ersten Versuch in die Richtung — mit unterschiedlich bewerteten Erfolg. Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung schreibt, dass es nun ein weiteren Coworking Space der Deutschen Bahn im Hauptbahnhof der Stadt Wolfsburg in Niedersachsen geben soll. Dieser soll wohl im WestflĂŒgel des BahnhofsgebĂ€udes und auf dem Vorplatz umgesetzt werden, teilte die Bahn mit [Quelle: Wolfsburger Allgemeine Zeitung vom 07.08.2021, Seite 10, aufgerufen via VÖBB].

  4. Momentan reist die niedersĂ€chsische Ministerin fĂŒr regionale Entwicklung, Birgit HonĂ©, quer durch Niedersachsen und schaut sich verschiedene Projekte und Orte, die vom Land gefördert wurden. Nachdem sie den Coworking Space Â»Coworking Hitzacker« in Hitzacker besuchte (die Elbe-Jeetze-Zeitung berichtete) und den Coworking Space Â»NewKammer Seesen« in Seesen (die Website regionalHeute berichtete), war sie nun zu Besuch in Uslar, wo noch in diesem Jahr ein Coworking Space in der alten Betriebsschlosserei der Uslarer BergbrĂ€u-Brauerei entstehen soll [Quelle: Sollinger Allgemeine vom 06.08.2021, Seite 3, aufgerufen via VÖBB].

Zuerst erschienen in Â»Kremkaus Links«.


CoWorkLand PopUp Lauenburg Schleswig-Holstein Bergedorfer Zeitung BEYDES Christopher Weiß Interview Tegel Berlin Blog BohĂšme Deutsche Bahn Wolfsburg Niedersachsen Wolfsburger Allgemeine Zeitung Birgit HonĂ© Coworking Hitzacker Hitzacker NewKammer Seesen Seesen Uslar Sollinger Allgemeine



Ihre Daten werden auf dieser Website nicht gesammelt.
Blog | RSS | Impressum