2022-01-12

Links vom 12.01.2022

  1. Die Rheinische Post berichtet, dass in Ellenz-Poltersdorf in Rheinland-Pfalz, einer Gemeinde mit rund 800 Einwohner:innen, mit dem Coworking Space »Moselwerk« das neueste Dorf-Büro eröffnet hat. Es gibt vier Büroräume und einen Gemeinschaftsraum, mehr Informationen finden sich in dem Artikel leider nicht. Mit dem Unternehmen Deutsche Glasfaser gibt es bereits einen ersten Ankermieter, aber noch gibt es wohl viel zu tun, um das neue Angebot zu bewerben [Quelle: Rhein-Zeitung vom 12.01.2022, Seite 17, aufgerufen via VÖBB].

  2. Das Technologiezentrum der Stadt Hildesheim in Niedersachsen hat sich nach über 37 Jahren einen neuen Namen gegeben, es heißt jetzt »TZH Base 29«, und einen neu eingerichteten Coworking Space ins Gebäude integriert. Wie die Hildesheimer Allgemeine Zeitung berichtet, gibt es über 200 Arbeitsplätze, die auch tage- und monatsweise gebucht werden können [Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung Ausgabe vom 12.01.2022, Seite 12, aufgerufen via VÖBB].

  3. Die Lübecker Nachrichten berichtet in einem Beitrag verschiedene Coworking-Angebot in Lübeck in Schleswig-Holstein vor, wie unter anderem »TZL Coworking« des Lübecker Technologiezentrums, den Coworking Space auf dem gemeinsamen Campus von Uni, TH und UKSH, die vor Kurzem auf rund 280 m² in der Fläche verdreifacht wurde, sowie »Cloudsters Lübeck«, das »Königsköppe« und das Coworking-Angebot der IHK Lübeck. Es gibt also eine Vielzahl an Coworking-Optionen in der berühmten Hansestadt.


Moselwerk Dorf-Büros Ellenz-Poltersdorf Rheinland-Pfalz Rheinische Post TZH Base 29 Technologiezentrum Hildesheim Niedersachsen Hildesheimer Allgemeine Zeitung TZL Coworking Cloudsters Königsköppe Lübeck Schleswig-Holstein Lübecker Nachrichten



Ihre Daten werden auf dieser Website nicht gesammelt.
Blog | RSS | Impressum